Renate Blume

Der hübsche Fernsehliebling mit den dunklen Haaren wuchs in Dresden auf und absolvierte in Berlin die Schauspielausbildung. Ihr Filmdebüt gab Renate Blume 1964 mit der Figur der Rita Seidel an der Seite von Eberhard Esche in »Der geteilte Himmel«. Bis 1970 wurde sie am »Dresdner Staatstheater« engagiert. Anschließend trat sie in das Schauspielerensemble des DDR-Fernsehens ein und erreichte schon bald eine große Popularität als Film- und Fernsehschauspielerin. Es waren Erfolge wie die der Rollen der Anita in »Die sieben Affären der Doña Juanita«, der Leona im DEFA-Indianerfilm »Ulzana« oder Charaktere in mehreren Folgen der Fernsehserie »Polizeiruf 110«, die heute in bester Erinnerung geblieben sind. Im Zweiteiler »Benno macht Geschichten« spielte sie neben Carl-Hermann Risse eine gestresste Mutter, die mit der Erziehung ihres Sohnes überfordert zu sein schien.

Privat war sie mit dem Regisseur Frank Beyer verheiratet, von dem sie einen Sohn bekam. Nach fünf Jahren Ehe lebte sie mit dem Schauspieler Gojko Mitić zusammen, ehe sie sich mit dem US-amerikanischen Schauspieler und Sänger Dean Reed verheiratete. Der tragische Tod des Ehemannes im Jahr 1986 veränderte ihr Leben. Nach eigenen Aussagen des Sohnes Alexander verlor die gefeierte Schauspielerin in dieser Zeit einen großen Teil an Lebensfreude und beruflichem Ehrgeiz. Es fiel ihr mehrere Jahre schwer, als gebrochene Frau wieder ein normales Leben führen zu können. Der Umgang mit den Vorwürfen ist für sie bis heute schwer zu bewältigen.

Doch mit der Rolle der Josi Schön in der Familienserie »Barfuß ins Bett« kehrte sie zwei Jahre später wieder in die Öffentlichkeit zurück. Mit dieser großen Serienpopularität konnte sie an frühere Erfolge anknüpfen. Bis weit in die 1990er Jahre stand sie immer wieder vor der Kamera. Nun war sie auch wieder verstärkt als Theaterschauspielerin tätig und gastierte im gesamten Deutschland. Als eine ihrer letzten Arbeiten zählte die Rolle der Annie in der Theaterinszenierung »Kalender Girls« der »Comödie Dresden«.

Hier klicken und du kommst direkt zu einer Auswahl an Filmen mit Renate Blume.

Besuche "Die Stars des DDR-Fernsehens" Facebook-Seite für noch mehr Informationen -  hier klicken!

Hinterlasse einen Kommentar