Der Regimentskommandeur

Der Regimentskommandeur

Normaler Preis
€12,99
Sonderpreis
€12,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

DDR 1972

Nach einem Roman von Walter Flegel

Regie: Lothar Bellag

Darsteller: Manfred Zetzsche, Günther Simon, Günter Grabest, Jessy Rameik u.a.

 

Major Bert Harkus übernimmt nach dem Studium an der Militärakademie das Artillerieregiment in Jesnack. Stolz präsentiert sich die Truppe bei einer Übung. Doch abgesehen von einigen guten Ergebnissen beim Schießen liegt einiges im Argen, wie Harkus schnell feststellt. Da aus seiner Sicht die ständige Gefechtsbereitschaft nicht gewährleistet ist, ordnet er tiefgreifende Veränderungen an und macht sich damit nicht nur Freunde. Erst allmählich reißt sich die Truppe zusammen.

 

BONUS: Kommandeure (Originaldokumentation von 1986, Regie: Jörg Teuscher, ca. 36 Minuten) Im Mittelpunkt dieser Reportage steht ein Hauptmann aus Greifswald, zuvor Bataillonskommandeur im Motschützenregiment 'Rudolf Renner', der ein Studium an der Militärakademie 'M. W. Frunse' in Moskau aufnehmen wird, der höchsten militärischen Lehreinrichtung der sowjetischen Streitkräfte.