Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee

Die DDR in Originalaufnahmen - Stalinallee/Karl-Marx-Allee

Normaler Preis
€12,99
Sonderpreis
€12,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf dieser DVD finden Sie Original-Dokumentationen der DEFA und Ausschnitte aus der Wochenschau Der Augenzeuge über die Stalinallee in Berlin mit ihren charakteristischen Hochhäusern und Türmen, die ab 1961 in Karl-Marx-Allee umgetauft wurde.

 

Geschichte einer Straße

Regie: Bruno Kleberg, Walter Marten, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1954, s/w, 24 Min.

Dieser Dokumentarfilm berichtet über die alte Frankfurter Allee, welche anlässlich des 70. Geburtstags von Stalin am 21.12.1949 mit einem feierlichen Akt in »Stalinallee« umbenannt wurde. In Rückblicken wird die bewegende Geschichte der Straße ab dem 16. Jh. erzählt und über den Ausbau der Stalinallee in den 1950er Jahren mit neuen Wohnkomplexen nach russischem Vorbild für die arbeitende Klasse berichtet.

 

Hermann Henselmann, Architekt

Regie: Gunther Scholz, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1985, Farbe, 21 Min.

Gunther Scholz porträtiert den zu dieser Zeit achtzigjährigen Erbauer der Stalinallee. Hermann Henselmann, Verteidiger des industriellen Bauens, äußert Gedanken und zeigt ungebaute Entwürfe.

 

 

Ausschnitte aus der Wochenschau Der Augenzeuge von 1950 bis 1969

Der Augenzeuge 1950/01 - Grundsteinlegung zu einem neuen Wohnblock in Berlin: Stalinallee

Der Augenzeuge 1950/26 - Bauvorhaben in der Berliner Stalinallee

Der Augenzeuge 1951/44 - Der Aufbau des neuen Berlin - Weberwiese

Der Augenzeuge 1951/53 - Hochhaus an der Weberwiese - Arbeit am 6. Stockwerk

Der Augenzeuge 1952/04 - Weberwiese feiert Richtfest

Der Augenzeuge 1952/06 - Grundsteinlegung auf der Weberwiese

Der Augenzeuge 1952/13 - Die Berliner Stalinallee wächst

Der Augenzeuge 1952/20 - Wohnbesichtigung im Hochhaus Weberwiese

Der Augenzeuge 1952/24 - Neuerungen auf der Baustelle in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1952/26 - 5.000 Bergarbeiter helfen in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1952/27 - Freundschaftsbesuch in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1952/32 - Und wieder ein Richtfest an der Stalinallee

Der Augenzeuge 1952/40 - Stalinallee im Rohbau fertig

Der Augenzeuge 1952/42 - Stalinallee

Der Augenzeuge 1952/51 - Neue Wohnungen für unsere Werktätigen in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1953/01 - Die Stalinallee - Symbol und Beispiel

Der Augenzeuge 1953/03 - Die Stalinallee empfing ihre neuen Bewohner

Der Augenzeuge 1953/04 - Ungarn schickte den ersten Kipper - Aufbau Stalinallee

Der Augenzeuge 1953/19 - Volksfest zum 1. Mai in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1953/24 - Hausgemeinschaft Stalinallee 216

Der Augenzeuge 1954/37 - Dachgartenfest in der Stalinallee am Strausberger Platz

Der Augenzeuge 1954/42 - Volksfest zwischen Brandenburger Tor und Stalinallee

Der Augenzeuge 1954/44 - Eröffnung des ersten Kinderkaufhauses in der Stalinallee

Der Augenzeuge 1956/24 - Preissenkungen: Vati kauft ein im Kinderkaufhaus am Strausberger Platz

Der Augenzeuge 1963/39 - Modern und schön: Das neue Stadtviertel zwischen Strausberger Platz und Alex

Der Augenzeuge 1963/31 - Karl-Marx-Allee: Modernes Geschäft für Kunstgewerbeartikel

Der Augenzeuge 1963/50 - Kino International in der Karl-Marx-Allee eröffnet

DDR-Magazin 1969/19 - Dagmar Frederik präsentiert ein Lied in den Straßen Berlins

DEFA KINOBOX 1981/08 - Hochhaus an der Weberwiese