Die DDR in Originalaufnahmen - Urlaub in der DDR

Die DDR in Originalaufnahmen - Urlaub in der DDR

Normaler Preis
€12,99
Sonderpreis
€12,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf dieser DVD finden Sie Original-Dokumentationen der DEFA aus den 1950er bis zu den 1980er Jahren über die schönste Zeit des Jahres.

Seebad Heringsdorf
Regie: Wolfgang Bartsch, DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme 1951, s/w, 15 Min.
Ein beliebter Ferienort, das Seebad Heringsdorf auf Usedom, wird vorgestellt.

Ferien mit Dir
Regie: Max Jaap, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1954, s/w, 18 Min.
Der begleitet ein junges Berliner Pärchen bei ihrem Sommerurlaub. Mit ihrem Motorrad und einem Zelt durchqueren sie die DDR von der Ostsee über den Harz bis zum Thüringer Wald.

Frohe Ferientage für alle Kinder
Regie: Peter Plassmeier, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1954, s/w, 15 Min.
Viele Kinder verbrachten ihre Ferien zu DDR-Zeiten im Ferienlager. Dieser Film berichtet über ein Ferienlager im Spreewald im August 1954. Die Kinder verbringen ihre Zeit mit Wanderungen, Zeltlagern, Bootsfahrten und sportlichen Wettbewerben.

Der kleine Reiseführer
Regie: Rolf Schnabel, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1957, Farbe, 20 Min.
In diesem Film von 1957 werden Reiseziele im sozialistischen Ausland vorgestellt: in der Sowjetunion, in Albanien, Rumänien, Bulgarien und der Tschechoslowakei.

Telegramm auf Abwegen
Regie: Gerhard Jentsch, DEFA-Studio für populärwissenschaftliche Filme 1962, Farbe, 18 Min.
In diesem Film wird die Reise eines Telegramms an einen Urlauber verfolgt, der ständig seinen Ferienort an der Mecklenburgischen Seenplatte wechselt. So wird die beliebte Urlaubsregion vorgestellt.

DDR-Magazin 1975/10: Ferien
Regie: Barbara Christa Enseleit, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1975, s/w, 10 Min.
Ein Bericht über Urlaubsmöglichkeiten in der DDR für Familien mit Kindern.

DEFA Kinobox 1982/15: Zeltplatz-Impressionen
Regie: Konrad Weiß, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1982, Farbe, 5 Min.
Mit einem Song von Thomas Natschinski unterlegte Eindrücke vom Urlaub auf dem Campingplatz.

Ruppiner Schweiz – Am Ende eines Sommers
Regie: Kurt Barthel, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1988, Farbe, 28 Min.
Ein Film über das idyllische Erholungs- und Urlaubsgebiet Ruppiner Schweiz nördlich von Neuruppin, das jährlich unzählige Touristen anzieht. Doch der Tourismus hat Auswirkungen auf die Landschaft.

Fahrradferien
Regie: Kurt Barthel, DEFA-Studio für Dokumentarfilme 1989, Farbe, 29 Min.
In Calau beginnt für zwanzig Kinder eine ungewöhnliche Ferienexpedition: Sie fahren mit dem Rad quer durch den Süden der Republik und schlafen in Zelten, die sie mit dem Rad selbst transportieren

Diese DVD ist eine Icestorm-Produktion