Gefährliche Fahndung (4DVD)
Gefährliche Fahndung (4DVD)
Gefährliche Fahndung (4DVD)
Gefährliche Fahndung (4DVD)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Gefährliche Fahndung (4DVD)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Gefährliche Fahndung (4DVD)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Gefährliche Fahndung (4DVD)
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Gefährliche Fahndung (4DVD)

Gefährliche Fahndung (4DVD)

Normaler Preis
€19,99
Sonderpreis
€19,99
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der junge österreichische Kriminalinspektor Toni Pleisner ist ein erklärter Antifaschist. Bei seinen Ermittlungen stößt er auf eine Gruppe ehemaliger Nazis, die an einem großangelegten Kunstraub beteiligt waren und nach 1945 mit dem so zusammengestohlenen Vermögen Rüstung und Propaganda in der Bundesrepublik finanzieren wollen. Toni setzt sich auf die Spur der Nazis und verfolgt sie durch zahlreiche Länder. Bei seinen Ermittlungen, die ihn in die Türkei, die Schweiz und die BRD führen, kommt er dem ehemaligen NS-Wehrwirtschaftsführer auf die Spur, der unter falschem Namen in der BRD lebt. Die Serie basiert lose auf dem Leben des österreichischen Kommunisten Sepp Plieseis.

Die siebenteilige DEFA-Kriminalserie basiert lose auf der Autobiographie des österreichischen Kommunisten Sepp Plieseis und führt dessen Handlung bis ins Jahr 1975 fort. Die aufwändige Produktion um den in der DDR zum Helden stilisierten Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wurde 1978 erstmals recht erfolgreich in der DDR ausgestrahlt. Nicht zuletzt trug dazu die prominente Besetzung mit populären DDR-Schauspielern wie Jaecki Schwarz, Günter Schubert, Wolfgang Dehler und Rolf Hoppe bei.